Final Fantasy VII Remake bestätigt – Langersehntes Wiedersehen endlich greifbar?

Lange Zeit hielten sich hartnäckige Gerüchte um ein Remake des berühmten Final Fantasy VII. Ein grandioses Playstation 1 Spiel, das Generationen von Gamern begeisterte noch heute als beliebtester Teil der FF-Saga gilt. Ich muss nur das Sephiroth Theme auf meiner Playlist anklingen lassen, da bekomme ich schon wieder Gänsehaut. Zunächst erhob sich eine Welle der Spekulation als 2005 auf der E3 Convention die Opening Sequenz in neuster Playstation 3 Grafik veröffentlicht wurde.
Doch jene Hoffnung wurde nachträglich durch die Verlautbarung von Square Enix President Yoichi Wada zerschlagen, die Präsentation habe lediglich zum Zweck der „technischen Veranschaulichung“ der PS3 Engine gedient. Eine offizielle Aussage des Unternehmens unterstrich danach die Tatsache, dass kein Remake unter Entwicklung stand. Über die nächsten Jahre folgten ernüchternde Kommentare wie von Game Director Tetsuya Nomura “Fans are looking forward to an oft rumored remake of FFVII, but I don’t believe this will happen for the time being.” oder Rechtfertigungen darüber, dass es mit dem jetzigen Budget und Angestelltenumfang nicht realisierbar sei, ein FF 7 zu erschaffen, dass dem alten auch nur ansatzweise ebenbürtig sei. Aber wie wir Game-Fanatiker eben sind, ließen wir nicht locker. Tausende von Mails, Interviewfragen und Fanpost drehten sich um die Bitte nach dem heiß ersehnten Remake.
Ich weiß wirklich gar nicht mehr in wie vielen Gaming-Foren ich diesbezüglich über inbrünstige Leserbriefe gestolpert bin oder selbst schon schmollend vor meiner Nostalgie-feindlichen PS3 hockte! Dieser Weckruf stieß bei Square Enix nicht ewig auf taube Ohren, zumal diese bekanntermaßen nichts lange ausschlagen, was ordentlich die Kassen klingeln lässt. Mit der Begründung sowohl alte als auch neue Fans für sich interessieren zu wollen, kam am 15.Juni 2015 auf der E3 aus heiterem Himmel die Bestätigung. Es wird das Final Fantasy VII Remake geben!

Nekonique Final Fantasy 7 Nerdique Remake

Die Arbeiten daran starteten bereits Ende 2014 und die wichtigsten Schlüssel-Personen, die bei der Originalversion mitgewirkt hatten, wurden erneut zur Seite gezogen. Scenario Writer Kazushige Nojima verriet uns bereits, dass es sich nicht um ein 1:1 Remake handeln wird, sondern verbesserte Grafiken, frisches Gameplay und neue Story-Elemente erst der Anfang seien. Von veränderten Spielcharakteren werde aber – Gott sei dank – bislang abgesehen. Der Titel wird voraussichtlich für die Playstation 4 erscheinen, oder, in Anbetracht der „Zuverlässigkeit“ von Square Enix, für die Playstation 1075923. Versteht mich nicht falsch, ich freue mich riesig über die ultracoolen Neuigkeiten, aber hey, ist ja nicht so dass ich seit NEUN JAHREN auf Final Fantasy Versus XIII (mittlerweile bezeichnet als Final Fantasy XV) warte… Wie dem auch sei, hoffen wir weiterhin auf ein baldiges Wiedersehen mit Cloud Strife und Co.!

Fotos: Square Enix Inc.

Das Copyright saemtlicher vom Autor erstellten Grafiken und Texte bleibt allein bei nekonique.de, eine Vervielfaeltigung oder Verwendung bedarf ausdruecklicher Zustimmung des Autors!

Schreibe einen Kommentar